MEDIEN - GhostHunters Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
MEDIEN




Unterwegs mit den GhostHunters Schweiz
Zu Halloween wollten Sie es wissen, das Nachrichten Team von Tele1,
begleitetetn den Geisterjäger und Medium Tom Frei von den
GhostHunters Schweiz.





HALLOWEEN SENDUNG
In der Halloween Woche wird es gruselig! RADIO TOP, stimmt dich auf den
unheimlichsten Tag im Jahr ein und dieses mal sogar mit einem Geisterjäger,
der GhostHunter Schweiz.


                                                                          Teil 1 - Geisterjäger                                                                                                                                                                    Teil 2 - Geisterjäger


                                                                          Teil 3 - Geisterjäger                                                                                                                                                                    Teil 4 - Geisterjäger






LiMa Nr. 78: Geisterstunde
Von Jägern, Übersinn und einem gewissen König Buhuu.






Spezialsendung: «Die Geister, die ich rief»
Gibt es Geister? «Aber klar», sagen die einen. «Sicher nicht», die anderen.
In einer Spezialsendung geht Telebasel Geistergeschichten auf den Grund.





Ein Gespräch mit dem Präsidenten und Gründer der GhostHunters Schweiz,
über das Phänomen "Geist" und die Arbeit als GhostHunter.





RegioTVPlus zu Gast, Tom Frei ist Medium und der Präsident von Ghosthunters Schweiz.
Ein kurzes aber informatives Interview über das GhostHunting und die Arbeit als Medium.




Tom Frei ist der Präsident von Ghosthunters Schweiz.
Im so-talk erzählt er bei welchen Fällen die Ghosthunters gerufen werden,
wie man sich so einen Einsatz vorstellen darf und ob er schon selber so spukende Situationen erlebt hat,
die ihm selbst Angst bereiteten.




BLICK TV begleitete die Ghosthunters Schweiz bei einem Fall,
ein kurzer Einblick in die Arbeit eines Ghosthunters.




Ehepaar berichtet von Geistern in der Wohnung
das Ehepaar De Luca wandelt sich der Traum von der Eigentumswohnung schon bald in einen Albtraum.
Das Paar ist sich sicher: In ihrer Wohnung spukt es.

In der neu gekauften Wohnung von Liane (40) und Massimo De Luca passieren unerklärliche Dinge.
Sie berichten von einem immer lauter werdenden Klopfen, selbst öffnenden Lift-Türen und einer negativen Aura, doch hilfe naht
in der Form der GhostHunters Schweiz.

Für das Paar ist klar, dass hier Geister am Werk sind.
Sie holen sich Hilfe bei den GhostHunters Schweiz. Diese sollen die Geister aus der Wohnung vertreiben.
Sie untersuchten die Wohnung und stellt fest, dass an den antiken Möbeln verschiedene Geister haften.
Diese hätten den Übertritt ins Jenseits verpasst. Sie machten ein «Clearing», ein Gespräch mit den Geistern und Ruhe tratt ein,





Izzy Magazin berichtet über die Ausbildung der GhostHunters Schweiz.

Wie der Titel schon aussagt: "Wenn du von allen guten Geistern verlassen wirst"
wird ein Thema, welches sehr polarisierend wirken kann, dafür genutzt einen eher lustigen,
statt ernsten Bericht zu realisieren.




Gibt es Geister wirklich? Kann man mit Toten sprechen? Tom Frei aus der Schweiz sagt „Ja“.
Er ist Vorsitzender der „Ghosthunters Schweiz“ und hat Kontakt mit der geistigen Welt. E.V.P. (so genannte Tonbandstimmen) oder auch paranormale Bildaufnahmen sind für ihn nichts Ungewöhnliches. Welche Erfahrungen hat er gemacht? Wie hält er den Kontakt ins Jenseits? (Mit Stimmen-Beispiel)




In der Reportage-Serie "Mensche i de Ostschwiz" zeigt TVO die emotionalen Geschichten,
Erlebnisse und Schicksale von Menschen aus unserer Region.
TVO begleitet Menschen wie du und ich in ihrem gewohnten Alltag -
aber auch in aussergewöhnlichen und schwierigen Lebenssituationen.
Ihre Geschichten, ihre Erlebnisse und ihre Schicksale werden gezeigt auf TVO.

Mensche i de Ostschwiz - Helfersmenschen - Teil 1

Dieses Video zeigt eine gekürzte Version der Sendung,
es wurden die Sequenzen der GhostHunters Schweiz
isoliert, für die ganze Sendung hier drücken.


Mensche i de Ostschwiz - Helfersmenschen - Teil 2

Dieses Video zeigt eine gekürzte Version der Sendung,
es wurden die Sequenzen der GhostHunters Schweiz
isoliert, für die ganze Sendung hier drücken.


Mensche i de Ostschwiz - Helfersmenschen - Teil 3

Dieses Video zeigt eine gekürzte Version der Sendung,
es wurden die Sequenzen der GhostHunters Schweiz
isoliert, für die ganze Sendung hier drücken.


Mensche i de Ostschwiz - Helfersmenschen - Teil 4

Dieses Video zeigt eine gekürzte Version der Sendung,
es wurden die Sequenzen der GhostHunters Schweiz
isoliert, für die ganze Sendung hier drücken.


Mensche i de Ostschwiz - Helfersmenschen - Teil 5

Dieses Video zeigt eine gekürzte Version der Sendung,
es wurden die Sequenzen der GhostHunters Schweiz
isoliert, für die ganze Sendung hier drücken.




Ghost - Nachricht von .....?  Es  wird spooky!
Haben Sie schon einmal einen Geist gesehen, oder erlebt?
Bei den Ghosthunters Schweiz ist das Alltag.
In der Sendung "eifach Mönsch" erzählt Thomas was es mit Geistern auf sich hat!



Der St.Galler Bauer sprach mit einem Klienten
Ein toller Bericht, hier wurde auch mal ein Klient der GhostHunters Schweiz Interviewt





Die GhostHunters Schweiz im MIGROS Magazin
Zur Halloween Ausgabe, begleitet uns das MIGROS Magazin und schrieb einen Bericht über das erlebte mit den GhostHunters Schweiz.








Haben Sie schon Gespenster gesehen?
Lärm im Estrich, Gegenstände die sich bewegen, ein Krächzen im Keller?
Was steckt hinter solchen Phänomenen? Geister oder pure Diesseits-Effekte? Thomas Frei von den GhostHunters Schweiz im TOP TALK




Existieren Geister wirklich? Geisterjäger wollen eine Antwort geben
Bei der Schaffhauser Nachrichten gibt es Geister – das sagen zumindest zwei Geisterjäger, die wir zu Besuch in der Redaktion hatten.
Im Video erzählen sie von ihren Erlebnissen – die einem eine Gänsehaut verpassen.




Blick war mit den Geisterjägern im Val Sinestra unterwegs.

Das berühmte Badezimmer Nummer 5 sorgte schon mehrmals für Schrecken.
Blick war bei der Schulung der GhostHunters Schweiz mit dabei.




Gelegentlich ein kalter Luftzug in der Küche? Immer wieder Gänsehaut im Estrich? Phänomenen wie diesen jagt der Verein «Ghosthunters Schweiz» nach.
Erfahren Sie mehr im Talk Thomas Frei von den GhostHunters Schweiz.




Kurt Aeschbacher auf der Jagt nach Geistern.
Tom Frei Präsident der GhostHunters Schweiz in der TV Sendung Aeschbacher im SRF1 zum Thema Geister.
Hier die gekürzte Sendung nur zum Thema Geister



Die AZ Medien will den Menschen im Aargau eine Stimme geben – und so dem Kanton ein Gesicht.

Unter dem Titel «Lüt usem Aargau» sprechen wir mit möglichst vielen
verschiedenen Aargauerinnen und Aargauern über ihre Heimat, ihr Leben und ihren Alltag.




Die Ostschweiz möchte wissen, wie werde ich Geisterjäger?
Interview über die Ausbildung mit Thomas Frei von den GhostHunters Schweiz




Bern - die Stadt mit Ihren eigenen Spukgeschichten, spricht über das Thema mit den GhostHunters Schweiz.
Das Gespräch im Radio Bern1 mit Thomas Frei von den GhostHunters Schweiz




Radio Argovia auf Geisterjagt
Die GhostHunters Schweiz wurden vom Radio Argovia begleitet als sie für Hilfe suchende Menschen unterwegs waren.

Hier noch das Video des Onlineberichtes
Und hier der ganze Bericht auf der Seite von Radio Argovia: http://www.argovia.ch/shows/fritigs-show/gibt-es-geister-131934614





Die Tageszeitung 20Minuten, wollten wissen was es auf sich hat mit dem Thema Geister.

GhostHunters Schweiz erbrachten viel Aufsehen durch zwei Zeitungsberichte (Online & Print), der Zeitung 20 Minuten und Tilllate.
Hier kann man auf die Artikel zugreifen:



Der Bericht in der Printversion, mit dem Foto welches ein Geist zeigt,
aufgenommen von Anita Voser von den GhostHunters Schweiz


Hier nun noch den Online Film




Die GhosttHunters Schweiz auf dem Schloss Neu-Bechburg in Oensingen

Die GhostHunters Schweiz wurden auch von der Aargauer Zeitung und dem Zofinger Tagblatt begleitet;
schaut Euch doch das Video aus dem Online Bericht hier an:

hier noch der ganze Bericht, welcher Online steht:









Auch die Zofinger Nachrichten berichteten über die GhostHunters Schweiz und ihrem Tun.





Hier ein Bericht über die GhostHunters Schweiz und deren Ausbildung (Link bitte auf Bild klicken).






Zum selben Thema, der Ausbildung der GhostHunters Schweiz noch ein Bericht von 20 Minuten
Und ein Bericht im 20 Minuten, in welchem die GhostHunters Schweiz nach ihrer Meinung gefragt wurden.





Glauben Sie an Geister?
Die Geisterjäger Tom Frei und Anita Voser sind davon überzeugt, dass es Geister, Feen und Kobolde gibt, und sie sehen diese Wesen seit ihrer Kindheit.

Doch nicht jeder ist dieser Auffassung, so auch die Moderatorin der Sendung bei RadioFR, das ganze hier zu hören.


GhostHunters Schweiz waren auch in den TV Sendung "The Others" und „Die Spukakte“ auf City Channel 1 tätig.









Postadresse:
GhostHunters Schweiz, 5745 Safenwil
Telefon:
044 520 57 26
Mail:
contact@ghosthunters.ch
(c) GhostHunters Schweiz 2019
Zurück zum Seiteninhalt